Antiquariat Dieter Zipprich
Obere Dorotheenstraße 5a
96049 BAMBERG
Tel. 0951 50 99 3200
Mobil 0160 - 1494263

Besuch nach tel. Voranmeldung





Objekt des Monats Dezember 2022

 

 

Bereitet Euch auf Weihnachten vor!

Pietismus:

Arnd(t), Johann:

Vier Geistreiche Bücher vom wahren Christentum, das ist: Von heilsamer Busse, und hertzlicher Reue und Leid über die Sünde, und wahren Glauben, auch heiligen Leben und Wandel der rechten und wahren Christen. Regensburg, Peetz, 1712 - 1713. Doppelseitiges Frontispiz von W. P. Kilian, Titel, 3 n.n. Bll., 1091 (1) SS., 32 n.n. Bll. Register. 8°, Leder der Zeit über 4 Bünden. Vorderdeckel mit Initialen "I.S.S" und Jahreszahl 1735 goldgeprägt, Goldschnitt mit etwas Punzierung. Innenspiegel mit Kattundruckpapier. Lederbezug am Rücken mit Fehlstelle.
Best. Nr. 23240                   380.- €
Spätere Ausgabe von Johann Arndts Hauptwerk `Die vier (sechs) Bücher vom wahren Christenthum´ "hat seine eigene Litterargeschichte. Das erste Buch, entstanden aus Wochenpredigten, die der Verfasser in Braunschweig gehalten, somit aus dem praktischen Bedürfniß des Pastoralen Berufs und aus dem lebendigen Contact mit der Gemeinde herausgewachsen, erschien zuerst allein 1605 in Frankfurt... Angeregt wurde er zu diesem Werk durch mittelalterliche und zeitgenössische Mystiker, deren Schriften er darin ohne Bedenken verwendet hat. Dieses sein Hauptwerk fand weithin dankbare Aufnahme und freudige Zustimmung, aber auch Widerspruch und schroffe Ablehnung. Weil Arndt in einer Zeit vielfach erstarrter Rechtgläubigkeit und erbitterter theologischer Lehrstreitigkeiten als ein Wegbereiter des Pietismus auf die Verinnerlichung des religiösen Lebens drang und denen, die mit Ernst Christen sein wollten, die rechte geistliche Erbauung und Wegzehrung bot, erlebten seine 'Vier Bücher vom wahren Christentum' eine solch beispiellose Verbreitung" (Bautz I, 227). Exemplar von guter Erhaltung. Seltene Ausgabe !